top of page

German Master 2023 – Deutsche Meisterschaften der Veteranen


Nach 2015 und 2018 richtete der RSK Gelenau zum dritten Male die German Masters der Ringerverteranen ab 35 Jahren, aus. Die Wettkämpfe fanden am 16.06. und 17.06.2023 in Gelenau/Sachsen statt. Am Freitag gingen die 94 Freistiler und am Samstag 99 griechisch-römisch Ringer auf Medaillenjagd. Es wurde jeweils in 5 Altersklassen und 6 Gewichtsklassen pro Altersklasse um das begehrte Edelmetall gekämpft.


Auch Timo Roos vom SV Ebersbach ließ es sich nicht nehmen, sein Können zu zeigen. Er startete an beiden Tagen in beiden Stilarten.


Am Freitag startete Timo Roos, in der Gewichtsklasse bis 70 kg im Freistil, mit einem 4:0 Punktsieg gegen den späteren Deutschen Meister Markus Mair aus Kottern / Bayern. Im nächsten Kampf hatte er gegen den international erfahrenen Shazedeh Safawi aus Lauterbach/Hessen mit 6.1 das Nachsehen. Die Regelauslegung bei Punktgleichheit aller drei Gruppenfinalisten ergab, dass Timo leider nur um Platz fünf ringen konnte.

Sein Kontrahent Michael Klages aus Thüringen besiegte er durch Aufgabe in der ersten Runde, somit landete Timo, mit nur einer Niederlage, auf dem fünften Rang.


Am Samstag wurde die Stilart gewechselt und es wurde griechisch -römisch gerungen. Gleich im ersten Kampf, hatte er es wieder gegen Shazedeh Safawi aus Hessen zu tun, der sich später auch die Deutsche Meisterschaft holte. Timo verlor am Anfang der zweiten Runde durch technische Überlegenheit seines Kontrahenten.

Im weiteren Turnierverlauf, besiegte er in seinem Pool, den Vertreter aus Thüringen, Michael Klages, klar mit 8:0 nach Punkten.

Im kleinen Finale setzte er sich dann, nach überharten Kampf, mit 9:0 durch. Sein Gegner Kohrami Enayatollah aus Nürnberg, ging an die Grenzen des erlaubten. Durch diesen Sieg gewann Timo Roos seine erste Medaille bei einer Deutschen Meisterschaft.

Sein Betreuer Dieter Roos feierte gebührend diese Bronzemedaille zusammen mit Timo und den Kameraden der württembergischen Mannschaft, die an beiden Tagen die Länderwertung gewinnen konnten.


Herzlichen Glückwunsch an Timo für sein hervorragendes Abschneiden bei diesen Meisterschaften!



bottom of page