Götzis Österreich: Trainingslager Jugend

Nach 8 Jahren ging es mal wieder nach Österreich ins Ringersportzentrum Götzis. 17 Jugendliche und ihre 4 Betreuer Dietmar, Frank, Tim und Steffen leuteten die Sommerferien mit einem Trainingslager der besonderen Art ein. 4 Tage mit Training, Klettern und Schwimmen standen auf dem Programm.

Freitag, 29. Juli - 2. Ferientag: 17 junge Ringer und ihre 4 Betreuer machten sich mittags auf den Weg nach Götzis / Österreich ins Ringersportzentrum. Gechillt wurde hier nicht. Direkt bei der Ankunft mussten unsere Youngsters erst einmal ihre Betten selbst beziehen. Das stellte den ein oder anderen vor Herausforderungen. Danach gings zur ersten Trainingseinheit; Sport und Spiel in einer Halle mit 3 Ringermatten. Grundsätzlich wurden die Tage mit einem Waldlauf mit den beiden Aktiven Steffen und Tim begonnen. Frühstück gabs erst hinterher. Eine Wanderung von 7,5 Kilometern auf die große Kugel und insgesamt 529 Höhenmetern stand am Samstag auf dem Programm. Auch dieser Tag wurde mit einer Trainingseinheit beendet.

Doch alle freuten sich aufs Klettern. Die Kleinen gingen am Sonntag mit Dietmar, Frank und Steffen während die Großen mit Tim trainierten. Gewechselt wurde am letzten Tag. Da gingen die Großen Klettern - und die Kleinen mit Frank ins Freibad.

Das schreit nach Wiederholung. Tolle 4 Tage haben unsere Youngsters verbracht und die Kameradschaft gefestigt.