top of page

6. Richard-Teufel-Gedächtnisturnier

 

3. Platz in der Mannschaftswertung

 

Am letzten Samstag fuhren 14 Nachwuchsringer und Ringerinnen sowie 3 Betreuer vom SV Ebersbach nach Schorndorf, zum 6. Richard-Teufel-Gedächtnisturnier. Leider waren, einige Jungs und Mädels verletzt oder hatten Terminkonflikte, sonst wären noch einige mehr Teilnehmer mitgekommen.

Die Mitgereisten haben auf diesen Turnieren immer die Möglichkeit, ihr im Training erlerntes auf die Matte zu bringen, oder auch nicht. Es wurde von allen viel Einsatz gezeigt und Jeder und Jede kann mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.

 

In der E-Jugend bis 29 KG belegte Ilyas Ponomartschukden 4. Platz. Sophie Bogdanov startete bis 33 KG und wurde Turniersiegerin.

 

In der D-Jugend starteten 3 Ebersbacher. Bis 34 KG errang sich Leo Müller die Bronzemedaille. David Kopitin startete bis 39 KG und wurde ebenfalls 3. Sieger. Leon Bogdanovholte sich die Goldmedaille bis 47 KG.

 

In der C-Jugend startete bis 31 KG Emily Kopitin und belegte den 5. Platz. Anton Prinz startete bis 34 KG und erkämpfte sich den 6. Platz. Bis 36 KG gingen gleich 3 Ebersbacher auf die Matte. Hasmamad Tashuev belegte den 2. Platz, Leni Beuttenmüller den 3. Platz und Ole Poslwurde 4. Sieger. Die Goldmedaille erkämpfte sich HannesBeuttenmüller bis 46 KG.

 

In der B-Jugend startete Nico Petri bis 35 KG und holte sich die Silbermedaille. Bis 38 KG startete Marc-Jannik Mayer und wurde 1. Sieger. Ayk Richter belegte bis 48 KG den 3. Platz.

 

In der Gesamtwertung aller Mannschaften belegten die Ebersbacher Nachwuchsringer und Ringerinnen einen hervorragenden 3. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten, Gewinnern und Platzierten! Macht weiter so!

 

Schon am kommenden Samstag fahren die jungen Filstalfighter zum nächsten Turnier, auf die Ostalb nach Nattheim. Für dieses Turnier wünschen wir viel Erfolg und wieder verletzungsfreie Kämpfe.

 

A.Nutsch

Comentarios


bottom of page